KiBe JO Sektion Senioren

Nideri

Datum

24. September 2020

Beschreibung

Wir begehen einen weiteren (den 4ten) Übergang in der Churfirstenkette, diesmal vom Seeztal ins Rheintal. Der "Wanderpapst" vom Tages-Anzeiger, Thomas Widmer, beschreibt den Aufstieg zur Nideri mit : steil, steil, steil....

Kennzeichnung

W/T3

Tourenleiter

Angela und Paul Hofmann

Sonnhaldenstrasse 13, 9552 Bronschhofen.

Tel. 071 / 911 07 49 , 079 638 12 32   pa_hofmann(at)bluewin.ch

Treffpunkt

Bahnhof Wattwil, Gleis 4, am/im VAE-Zug, Abfahrt 07 33, Richtung Luzern

Programm

ÖV-Anreise : Wattwil - Uznach - Ziegelbrücke - Walenstadt - Tscherlach.

Route : Tscherlach 445 m - Rüti - Gräpplig - Lüsis 1272 m - Nideri 1834 m - Schranggenbrunnen 1575 m - Wetterbrunnen 1450 m - Kurhaus Voralp 1218 m.

Heimreise : Voralp - Grabs - Wildhaus - Wattwil oder Grabs -  Buchs - St. Gallen - Wil.

Höhendiff. im Aufstieg ca. 1460 m / im Abstieg ca. 690 m. Marschzeit ca. 5 ½ Std.

 

 

Karten / Führer

Schweiz Mobil oder Landeskarte 1 : 25 000, Blatt 1135 Buchs

Ausrüstung

normale Bergwanderausrüstung, Bergstöcke fakultativ

Verpflegung

Kaffee/Gipfeli beim umsteigen in Walenstadt, Znüni und Mittag aus dem Rucksack, Trinkhalt im Kurhaus Lüsis, Abschlusstrunk im Kurhaus Voralp

Kosten

½-Tax-Billette : Wattwil - Tscherlach Fr. 8.40 und Kurhaus Voralp - Grabs - Wattwil Fr. 12.-- / Startkaffee und Abschlusstrunk ? / Senioren-Leiterbeitrag Fr. 5.--

Verschiebedatum

Freitag, 25. September 2020

Durchführung

Die Tour wird nur bei trockenem Wetter durchgeführt ! Die Entscheidung über die Durchführung fällt am Mittwochmittag und wird den Angemeldeten per Mail mitgeteilt.

Zurück
Website by 100pro.ch